Interview…

…mit Harald Schmidt in der Weltwoche:

Vielleicht lauert hinter der Maske nur eine gigantische Leere. Das halte ich nicht für unwahrscheinlich.